4 Schrauben für Zivilcourage

Die SpVgg Einöd beteiligt sich an der bundesweiten Aktion Fußballvereine gegen Rechts und wird hierfür ein sichtbares Zeichen in Form eines wetterfesten Schildes mit der Aufschrift „KEIN PLATZ FÜR RASSISMUS UND GEWALT“ am Vereinsgelände anbringen. Das Schild soll Zuschauer, Spieler und Funktionäre darauf hinweisen, dass in dem betreffenden Verein jegliche Art von Rassismus, Extremismus und Gewalt in Wort und Tat nicht geduldet wird.