AH kommt langsam in Schwung

Die AH konnte am letzten Samstag die Mannschaft des TuS Ormesheim mit 3:2 besiegen. Bis zur 63. Minute führte man durch Tore von Werner Heiler, Thomas Meyer und Willi Hennes schon deutlich mit 3:0. Dann kam Ormesheim zum Anschlusstreffer und durch ein Eigentor wurde es zum Schluß noch einmal spannend. Am nächsten Samstag fährt die Mannschaft nun nach Waldmohr und hofft, dass die gute Serie weiter ausgebaut werden kann.