Ausblick auf die Heimspiele

Am Sonntag haben wir bereits den 5. Spieltag und unsere Mannschaften haben es mit Reinheim (2.M.) und Erbach zu tun.

Mit den Sportfreunden aus Reinheim kommt eine Mannschaft zu uns, die ebenfalls noch keinen Punkt in der laufenden Runde auf der Habenseite verbuchen konnte. Die Reinheimer sind ebenfalls noch nicht aus den Startlöchern gekommen und es könnte sich eine interessante Partie ergeben. Gerade gegen solche Mannschaften sollten wir versuchen, Punkte zu ergattern. Mal sehen, welche Mannschaft am Sonntag auflaufen wird, ein Einspielen war aufgrund der sonntäglich wechselnden Teams bisher nicht möglich. Die Partie wird von Michael Spang geleitet.

Bei der 1. Mannschaft kommt es zum Lokalderby mit der SG Erbach. Erbach ist als Aufsteiger fast optimal in die Runde gestartet und hat bereits 9 Punkte verbuchen können. Ausgerechnet beim Mitaufsteiger Reiskirchen gab es die bisher einzigste Niederlage. Zu achten ist auf die Gebrüder Holtz, die vor der Runde von Schwarzenbach nach Erbach wechselten und bisher 6 der 8 Tore geschossen haben. Wir müssen schleunigst unsere Abwehrreihen schließen, soll das Gegentorekonto nicht noch weiter anwachsen. In den bisher 5 durchgeführten Partien (einschließlich Pokalspiel) hat es immerhin schon 13 mal eingeschlagen, obwohl wir mit Manuel Becker und Dominik Jost über hervorragende Torleute verfügen. Wir dürfen uns auf ein heißes Tänzchen vorbereiten, hat sich doch Erbach in den bisherigen 4 Partien bereits 15 gelbe Karten eingehandelt. Das Spiel wird von Michael Braun geleitet.