Dorfmeisterschaften im Boule

Das am Samstag, den 21.10.17 im Globus Dorfpark durchgeführte 1. Boule-Turnier der H & A Dasch war ein voller Erfolg. Im Vorfeld hatten 30 Personen Interesse für das Turnier angemeldet, witterungsbedingt erschienen dann 20 Personen die in 2er Teams eingeteilt wurden.

Wie man unschwer erkennen kann, hatte sich die H & A Dasch bereits im Vorfeld auf alle Wetterkapriolen eingestellt und einen entsprechenden Regenschutz für die Spieler parat.

 

 

 

Das strenge Schiedsgericht gab dann endlich um 15.30 Uhr den Startschuss für spannende Wettkämpfe, die bis in die späten Abendstunden andauerten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß wurde dann auch noch Flutlicht aufgebaut, nur so konnte ein ordnungsgemäßer Verlauf der Endrunde garantiert werden.

             

Zu später Stunde und nach spannenden Spielen standen dann die Sieger fest:

Der 1. Preis (Gutschein vom Gasthaus Dasch) ging an das Team Haupenthal, 2. Sieger (Gutschein vom Sportheim Einöd) wurden die Gebrüder Neuschwander und Platz 3 (5l Partyfaß Bier) sicherten sich Itze Eis und Timmi Ehrmanntraut.

Die Vorstandschaft der H&A Dasch zeigte sich mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden und will dieses Turnier als festen Bestandteil in den Veranstaltungskalender aufnehmen lassen.

Auf diesem Weg auch noch vielen Dank an das Team vom Globus, die den Dorfpark Tage zuvor extra hergerichtet hatten und so auch zum Gelingen beigetragen haben.

Nicht unerwähnt sollten auch die vielen Schaulustigen bleiben, die trotz der Witterung vor Ort aushaarten und ihre „Teams“ unterstützten. Die weiteste Anreise hatte hier aber Jörg Scharmann, besser bekannt als „Scharmoiser“, der extra aus Berlin angereist war.