Ehrung verdienter Schiedsrichter

20.12.2018:

Jahresabschluss der SR-Gruppe Homburg

Die Schiedsrichter-Gruppe Homburg führte vor einigen Tagen ihre traditionelle Jahresabschlussfeier im Hotel Stadt Homburg durch. In einem kurzen Rückblick des Obmanns Daniel Schmitz, wurden die Leistungen der Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter noch einmal gewürdigt und im Anschluss daran, wurden verdiente Schiedsrichter durch den Verbandsschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll und Kreisschiedsrichterobmann Klaus Weber geehrt. Zu den Geehrten gehörten auch zwei SR die für unseren Verein pfeifen:

Manuel Brell erhielt die Ehrennadel in Gold für 20 Jahre aktive Schiedsrichter-Tätigkeit und wie schon in einem gesonderten Bericht erwähnt, wurde Ralf Nickolaus zum Ehrenschiedsrichter ernannt

Dem offiziellen Teil schloss sich, bei leckerem Essen und entspannter Atmosphäre, das gemütliche Beisammensein an (Quelle Facebook https://www.facebook.com/SR.Homburg/?epa=SEARCH_BOX).

Von dieser Seite noch einmal herzlichen Glückwunsch an alle geehrten Schiedsrichter.

 

05.12.2018:

 

Ralf hat nun die Pfeife an den berühmten Nagel gehängt und beendete seine langjährige Laufbahn als Schiedsrichter.

 

Im kleinen, aber feinen Kreis wurden Schiedsrichter auf Einladung des Verbandsschiedsrichterausschusses für ihr jahrzehntelanges Engagement an der Sportschule vom SFV geehrt. Unbestreitbar haben alle Geehrten in Sachen ehrenamtlichem Engagement dem saarländischen Fußball und ihren Vereinen einen Dienst erwiesen, der kaum aufzuwiegen ist. Ralf ist schon seit 1980 mit der Schiedsrichterlizenz ausgestattet und erhielt dafür 2015 den Ehrenbrief für 35 Jahre Schiedsrichtertätigkeit. Nun wurde er offiziell aus seiner aktiven Zeit verabschiedet und zum Ehrenschiedsrichter ernannt.

 

Die SpVgg Einöd-Ingweiler schließt sich natürlich den vielen Glückwünschen an und dankt Ralf noch einmal ausdrücklich für seine langjährige „Arbeit“ als Vereinsschiedsrichter. Nach Friedrich Schery ist er nun der zweite Einöder Schiedsrichter, dem diese Ehre zuteil wurde.

 15.12.2017:

Bei der gestrigen Jahresabschlussfeier der Schiedsrichtergruppe Homburg/Saar im Hotel Stadt Homburg wurden drei Schiedsrichter der SpVgg.Einöd-Ingweiler für ihre längjährige Schiedsrichtertätigkeit geehrt.

Johannes Walz wurde mit der Ehrennadel in Bronze für 5 Jahre aktive Schiedsrichtertätigkeit ausgezeichnet

Fabian Kracke erhielt die Ehrennadel in Silber für 10 Jahre aktive Schiedsrichtertätigkeit

Für 25 Jahre Schiedsrichtertätigkeit wurde Uwe Wolf mit dem Ehrenbrief und Schiedsrichter-Ehrennadel in Silber mit Lorbeerkranz für aktive Schiedsrichtertätigkeit geehrt.

 

Die SpVgg.Einöd-Ingweiler gratuliert allen Schiedsrichtern zu ihren Ehrungen und wünscht ihnen weiterhin viel Spaß und „allzeit gut Pfiff“

Gruppenbild der geehrten Schiedsrichter der Gruppe Homburg/Saar

v.l.n.r.: Pascal Polster(10 Jahre;FC 08 Homburg), Johannes Schulirsch(55 Jahre; FC 08 Homburg), Yves Wagner(5 Jahre; FC 08 Homburg), Udo Klingel(30 Jahre; SC Union Homburg); Obmann Daniel Schmitz, Verbandsschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll, Fabian Kracke(10 Jahre; SpVgg.Einöd-Ingweiler), Kreisschiedsrichterlehrwart Sascha Braun, Johannes Walz (5 Jahre; SpVgg.Einöd-Ingweiler), Uwe Wolf (25 Jahre; SpVgg.Einöd-Ingweiler), Kreisschiedsrichterobmann Klaus Weber, Jenny Wannemacher(10 Jahre; TuS Ormesheim)