Endstation Zwischenrunde

Am gestrigen Nachmittag fand die Zwischen- und Endrunde der Homburger Stadtmeisterschaften statt und für unsere Mannschaft war leider nach den drei Gruppenspielen die Endstation erreicht. Nach Niederlagen gegen den SV Schwarzenbach (1:3) und die SG Erbach (2:5) reichte der Sieg gegen den SV Reiskirchen (4:2) nicht zum Weiterkommen. Letztendlich belegte unsere Mannschaft einen achtbaren 5 Platz und wir bedanken uns bei allen Spielern die sich zur Verfügung gestellt hatten. Hallenfußball ist nicht jedermanns Sache und auch verletzunganfällig > gute Besserung Dominik. Zudem hatten wir ohne Hallentraining, die Saarpfalzhalle ist ja immer noch nicht nutzbar, keine eingespielte Truppe aufbieten können. Der zweimalige Besuch der Soccer Halle in Furpach reicht dann halt nicht aus.

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Stadtmeister FSV Jägersburg, der im Endspiel den SV Schwarzenbach mit 2:1 besiegen konnten. Das Spiel um Platz 3 entschied der FC Homburg mit einem 5:4 Sieg gegen die SG Erbach für sich.

Für unsere Mannschaft steht nun am kommenden Wochenende das Turnier der SG Ballweiler (VRBank Saarpfalz und Famecha-Cup) auf dem Plan. Hoffen wir, dass die Spieler verletzungsfrei zurückkommen und in die Vorbereitung am 21.01. starten können.