Ergebnisrückblick Jugend/Frauen

Bei den E1-Junioren war eine englische Woche angesagt und konnte hierbei den ersten Sieg verbuchen.

E1: Am Mittwoch gastierte bereits der TuS Wiebelskirchen zum Nachholspiel in Einöd und lies unserer Mannschaft bei der 1:5 Niederlage keine Chance. Die Wiebelskircher Mannschaft besteht durchweg aus dem älteren Jahrgang und machte insgesamt einen agileren und eingespielteren Eindruck. Unser Tor entsprang einem Eigentor von Wiebelskirchen.

Am Samstag kam es dann zum Duell mit dem FC Homburg 2, der in den bisherigen Spielen auch noch keinen Punkt gewinnen konnte. Unsere Jungs präsentierten sich gestern allerdings wie ausgewechselt, lieferten ein tolles Spiel ab und gewannen mit 5:0. Nach nun vier ausgetragenen Spielen belegt die Mannschaft Platz 6 in der Tabelle, hat allerdings am kommenden Donnerstag ein schweres Auswärtsspiel beim Topfavoriten  und Meisterschaftskandidaten SV Elversberg. Die gestrigen Torschützen waren Simon Klein (1), Calvin Bretz (2), Lennart Hennes (1) und Can Kabadayi (1). 

D-Junioren: Die Jungs spielten am Samstag beim TSC Zweibrücken und setzten sich dort mit 3:1 durch. Als Torschützen wurden Leon Benedikt Freyler (2) und Jolina Ast benannt. Durch diesen Sieg konnte sich die Mannschaft auf Platz 3 in der Tabelle verbessern. Am nächsten Samstag kommt es zum Spiel gegen den SV Hermersberg, der auf Rang vier liegt, aber auch noch ein Spiel weniger ausgetragen hat.

Frauen: Unsere Frauen hatten Heimrecht gegen den Tabellendritten aus Martinshöhe und siegten verdient mit 2:0. Als Torschützen wurden Christin Schön und Annkathrin Buchheit notiert und mit diesem Sieg konnten die Frauen den vierten Platz festigen. Am kommenden Sonntag findet um 17.00 Uhr in Ixheim das letzte Spiel vor der Winterpause statt. Bei einem Sieg gegen RW Höhmühlbach besteht die Möglichkeit noch auf Rang drei zu klettern und dort zu überwintern.