erneute Niederlagen bei den Frauenmannschaften

Am Wochenende gab es für unsere beiden Frauenmannschaften erneut bittere Niederlagen.

Die 1. Mannschaft spielte gegen die TSG Drais/Ingelheim und verlor dort mit 2:3. So langsam orientiert sich die Mannschaft wieder in Richtung Tabellenende und muss aufpassen, dass sie nicht im Abstiegsstrudel landet. Mit dem FFV Fortuna Göcklingen hat man es nun am nächsten Samstag zu tun. Das Spiel findet in Kandel statt und beim Zweiten der Tabelle hängen die Trauben hoch.

Unsere 2. Mannschaft hatte es mit FC Rupperstweiler zu tun und nur ungern erinnerte man sich an die deftige 11:0 Niederlage aus dem Hinspiel. Doch dieses Mal hatte man sich auf den Gegner besser eingestellt und die Mannschaft hielt ordentlich dagegen. Erst in der 68. Minute gelang Rupperstweiler das Tor des Tages (Freist0ß). Trotz sich bietender guter Chancen waren alle Bemühungen umsonst und das Heimspiel ging mit 0:1 verloren. Dennoch boten unsere Frauen dem derzeitigen Tabellendritten die Stirn und fahren am Samstag guten Mutes zum Auswärtsspiel nach Erfweiler. Dort soll nun endlich wieder ein Sieg her und so könnte der 4. Platz weiter gefestigt werden.