Erster Sieg in der Vorbereitung gegen den SV Kirkel

Am vergangenen Sonntag traf unsere Mannschaft im dritten Spiel der Vorbereitung auf den Bezirksligisten aus Kirkel. Unser Team bestand je zur Hälfte aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft. So kam erst langsam ein Spielfluss zusammen, aber die Elf, heute gecoacht von Marko Fremgen, nahm mehr und mehr das Heft in die Hand. Sie ging auch folgerichtig in der 10. Minute durch Luca Kciuk mit 1:0 in Führung. Allerdings glich der Gast durch einen Kopfball in der 20. Minute aus. Wir drückten trotzdem weiter in Richtung Kirkeler Tor und Mohamed Diakite nutzte kurz vor der Halbzeit die Chance zur 2:1 Führung. Er verwandelte eine flache Hereinabe mit dem rechten Fuß.

In der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel zunächst dahin, ohne dass sich auf beiden Seiten wirkliche Torchancen ergaben. Es dauerte bis zur 70. Minute ehe Tobias Nickolaus einen Abpraller elegant über den Torwart lupfte und zum 3:1 traf. Damit waren wir aber noch nicht in Sicherheit. Nur 5 Minuten später nutzte Kirkel einen Konter zum 3:2 Anschlusstreffer.

Die letzten 10 Minuten gehörten dann aber wieder unserer Offensive. Nach Flanke von Nico Schommer traf Abwehrchef Lukas Schmidt in bester Stürmermanier per Kopf zum 4:2. Hierbei unterlief der Kirkeler Keeper den Ball und Lukas erkannte die Situation direkt. Den Endstand zum 5:2 stellte dann Lukas Drijver her. Er wollte flach in die Mitte auf Timo Richberg spielen. Allerdings rutschte der am Ball vorbei und dieser wurde immer länger, ehe er im langen Toreck einschlug.

Die Mannschaft wird so in der Saison sehr wahrscheinlich nicht zusammenspielen. Trotzdem haben die Jungs die Sache gut gemacht und einen Heimsieg in der Vorbereitung errungen.

Heute spielten:

Ricco Adolf

Jannik Heiner, Philipp Neuschwander, Daniel Kettenmann, Lukas Schmidt, Kim Wittkoska, Nico Schommer

Daniel Weiss, Niklas Lapp, Michaele Goitom, Tobias Nickolaus, Lukas Drijver, Luca Kciuk

Mohammed Diakite, Timo Richberg

Am kommenden Samstag spielt unsere erste Mannschaft das letzte Spiel der Vorbereitung bei der SG Breitenbach/Dunzweiler. Anstoß in Breitenbach ist um 14.30 Uhr.

Eine Woche später geht dann endlich die Runde 2021/2022 los. Gleich im ersten Spiel kommt es für beide aktiven Mannschaften zum Derby zuhause gegen den Nachbarn vom FC Bierbach. Die Zuschauer dürfen sich schon jetzt auf zwei spannende Spiele freuen.