Fidelia Einöd auf neuen Pfaden

 
                                                             
 
 
 
 
 
 
 
Getreu dem Motto “Öfter mal was Neues” hat die Fidelia Einöd-Ingweiler für die Faschingsveranstaltung eine echte Kölner Gruppe http://www.depaenz.de engagiert!
 
Beginn der Abendveranstaltung am Samstag, den 10.02.18 ist für 20.11 Uhr vorgesehen. Der Eintritt ist mit 10,00 € sehr moderat. Um das Anstehen an der Abendkasse zu umgehen, können die Eintrittskarten auch bei der Bäckerei Emser im Vorverkauf (Start ab 27.01.18) erstanden werden, dort kosten die Karten dann lediglich 9,00 €.

De Pänz – die Top-Adresse für kölsche Mundart und moderner Party-Unterhaltung!!!

   „rocken Kölsch & andere Leeder
so lautet das Motto der Kölschformation „De Pänz“ .

Rockig, engagiert und mitreißend stehen die Mitglieder der Band im Scheinwerferlicht, um die Freude an der Musik mit den Menschen in ihrer Umgebung zu teilen. Die Kombination aus fesselnder Musik, groovigen Beats und lockerer Moderation macht jeden Gig zu einem unvergesslichen Erlebnis, sowohl für die Band als auch für die Zuhörer.

Das Repertoire, der auch außerhalb des Karnevals beliebten Combo, besteht aus Titeln der bekanntesten kölschen Bands, dem sogenannten kölschen Kleeblatt ( De Höhner – Bläck Fööss – De Räuber – Paveier – Brings – BAP u.v.m. )
Endspurt des Abends werden wie immer die unvergessenen Kult Rock-Oldies sein, wobei die Band seinem Publikum nochmals alles abverlangt.

Weitere Musikrichtungen der Band: Deutsch Rock/Pop – NDW – Mallorca/Partyhits

Mit dieser Art Mischung schaffen es Andreas Jakob ( Vocals, Percussion ), Hannes Rathmann ( Guitar ), Daniel Kaudy ( Drums ),
Stefan Turnsek ( Piano, Keyboards ) und Berti Hoffeld ( Bass ) immer wieder Jung und Alt zu begeistern und dem stressigen Alltag für ein paar Stunden zu Entfliehen. Die fünf Musiker legen sehr großen Wert auf handgemachte Musik, nichts wird bei ihren Auftritten gesampelt oder läuft vom Band ab. Auf Playbacks und Instrumentierung aus der Konserve wird gewollt verzichtet.

Dann lassen wir uns einmal überraschen und sind gespannt auf diesen Auftritt.

Aber es gibt auch Altbewährtes:

  • DJ Greg im Auftakt und in den Pausen
  • eine Cocktail- und Sektbar
  • und für das leibliche Wohl sorgt Hardy und seine Küchencrew.

Den Anfang der Faschingsveranstaltung machen natürlich wie immer die Kinder. Bereits um 13:30 öffnen sich die Türen der Saar-Pfalz-Halle für unseren beliebten Kinderfasching, musikalisch durch das Duo-Duell gestaltet. Außerdem sind Einlagen der CGH und Elenas Kinder-Bauchtanzgruppe vorgesehen > der Eintritt kostet 1,50 € pro Person.