Firmen-Beach-Soccer 2017 in Einöd

 

Firmen-Beachsoccer-Cup Einöd

Pallmänner waren im Sand nicht zu bremsen

 

Auch in diesem Jahr waren die Mitarbeiter der Fa Pallmann beim Beach-Soccer Firmencup in Einöd nicht zu bremsen. Bei Anfangs widrigen Bedingungen klarte der Himmel so allmählich auf und es kam dann doch noch das Beachsoccerfeeling im feuchten Sand zustande.

Hart umkämpfte aber faire Partien der Betriebsmannschaften im nassen Beachsand, sind das Resultat für ein gelungenes Mini Turnier mit 6 Mannschaften.

Gleich im ersten Spiel zeigten die Pallmänner mit einem 8:1 Sieg gegen die Heinrich Kimmle Stiftung Zweibrücken wo sie an diesem Abend hin wollten. Nämlich an die Spitze der Tabelle ! Lediglich die Fa Krebs, die Dritter des Turniers wurde, konnte mit einem 2:2 Unentschieden  gegen die Pallmänner Schlimmeres verhindern und die folgenden Partien spannend halten.

Im drittletzten Spiel des Abends kam dann das enscheidende Finale um Platz 1.

Die Fa König mit ihrer Arslan-Truppe versuchte noch mal alles, um sich den Turniersieg zu erkämpfen. Sie musste sich aber am Ende mit einer 2:4 Niederlage geschlagen geben und ging am Ende als Turnier Zweiter hervor.

Tapfer geschlagen haben sich auch die Heinrich Kimmle Stiftung Zweibrücken als 4 Plaziert und die Heinrich Kimmle Stiftung Pirmasens als 6 Plazierter. Beide Mannschaften hatten Mädchen und Frauen in ihrem Team , die ihre Fussballerischen Qualitäten im Sand unter Beweis stellten und den Männer das leben in der Arena mitunter schwer machten.

Die Sparkasse Südwestpfalz konnte mit einem Sieg gegen die HKS Pirmasens und nur knappen Niederlagen am Ende als 5. das Turnier beenden. Bemerkenswert waren bei der Sparkasse Südwestpfalz ihre hervorragende Stunt-einlagen im weichen Sand. Ewähnenswert war die Flach-Flug-Köpf- Einlage von Karsten Reitnauer, der bestimmt  2m weit  und nur 2cm über dem Sand Richtung  Tor schwebte, dabei 5 cm vor dem Kopf durch den entandenen Luftdruck zwischen Ball und Kopf den Ball Richtung Tor drückte.

Alles in allem war es wieder ein schönes Turnier mit viel Spaß auch außerhalb des Soccercourt.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Hier der Firmen Beachsoccer Meister 2017