Gaststättenbetrieb ab dem 06.02 beendet

Fast vier gemeinsame Jahre haben ein Ende:

Mit Bedauern müssen wir vorstandsseitig mitteilen, dass der Wirtschaftsbetrieb in unserem Sportheim durch unsere bisherigen Pächter aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr weiterbetrieben werden kann.
Die negativen finanziellen Auswirkungen der Covid19 – Pandemie haben selbst durch den eingerichteten Abhol- bzw. Lieferservice nicht mehr ausgeglichen werden können.
 
Daher haben sich Andrea und Andreea entschlossen, ihre selbständige Tätigkeit in unserem Sportheim aufzugeben. Bis einschließlich Freitag, den 5. Febr. 2021, stehen unsere Wirtsleute mit ihrem Restaurantbetrieb (Abholservice) unseren Gästen und Freunden ihres Restaurants ein letztes Mal zur Verfügung, ab Samstag, den 6. Febr. ist dann endgültig Schluss. Die Wirtsleute bitten noch in Umlauf befindliche Gutschein bis dahin einlösen zu wollen.
 
Beide bedauern, diesen Schritt machen zu müssen, sahen sich jedoch aufgrund der immer schwieriger gewordenen finanziellen Entwicklung leider nicht mehr in der Lage, den Wirtschaftsbetrieb aufrecht zu erhalten.
Andrea und Andreea bedanken sich bei ihren Kunden und Freunden für die Treue und vielseitige Unterstützung in all den Jahren ihrer Tätigkeit hier bei uns.
 
Vorstand und Verein bedauern den Schritt der Wirtsleute sehr, müssen jedoch aufgrund der dargelegten Gründe hierfür Verständnis aufbringen. Eine gute Story für unseren Verein findet damit ein ungewolltes bedauerliches Ende.
 
Wir wünschen unseren Wirtsleuten Andrea und Anreea für ihren weiteren Lebens- und Berufsweg alles Gute, vor allem natürlich Gesundheit. Wir glauben, wir werden beide vermissen.
 
Der Vorstand
 
Nachtrag: das Sportheim bleibt ab Samstag, dem 06.02. somit bis auf weiteres geschlossen, sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Euch/Sie hierüber entsprechend informieren.