Grundschulmeisterschaften in Einöd

Am Freitag, den 20.04.18 findet ab 09.00 Uhr die Vorrunde der Grundschulmeisterschaften im Schulfußball in Einöd statt. Als Veranstalter tritt das Ministerium für Bildung und Kultur, Referat D 6 in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Fußballverband auf.

Teilnahmeberechtigt sind Jungs und Mädchen der Klassenstufen 1 – 4, konkret Jahrgang 2007 und jünger.
Die Schulmeisterschaft wird mit Vor-, Zwischen- und Endrunde gespielt. Die Beteiligung von gemischten Mannschaften ist zulässig.

Folgende Schulen haben Mannschaften gemeldet:

  • GS Einöd (2 Mannschaften)
  • GS Langenäcker Homburg (2 Mannschaften)
  • GS Luitpold Homburg (2 Mannschaften)
  • GS Sonnenfeld (2. Mannschaften)

Gespielt wird parallel auf 2 Feldern in 2 Gruppen zu jeweils 4 Mannschaften. Die Gruppensieger qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die Spielzeit beträgt 1 x 25 Minuten.

Folgende Kriterien gelten für die Ermittlung der Gruppensieger:
  • Punkte
  • Direktvergleich
  • Tordifferenz
  • höhere Zahl der erzielten Tore
  • Siebenmeterschießen