Grußworte des Vorstandes

Ein ereignisreiches und schnelllebiges Jahr eilt mit Riesenschritten seinem Ende zu. Wichtig werden nun die Stunden der Ruhe und der Besinnlichkeit, das Zusammenrücken in geselliger Runde, das Pflegen weihnachtlicher Traditionen und das Kräftetanken für das neue Jahr.

Wir haben gemeinsam in diesem Jahr vieles in und für unseren Verein geleistet. Hier die Einzelheiten aufzulisten wäre zum heutigen Zeitpunkt müßig, Ihr kennt sie alle, Ihr wart beteiligt. Der derzeit sportliche Höhenflug unserer beiden aktiven Mannschaften ist sehenswert, Relegationsplatz für die Erste und ein einstelliger Platz im vorderen Drittel für die 2., für die vielen Erfolge unserer Jugendmannschaften fehlt uns an dieser Stelle der Raum. Das uns Almir Delic und Co-Trainer Kracke für die kommende Rundebereits ihr o.k. gegeben haben, ist für die Planung 2018/2019 super, insbesondere geht hier auch ein deutliches Signal an unsere Spieler aus.

Bereits an dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass wir am 21.01.18 um 15.00 Uhr in Einöd gegen den Oberligisten FC08 Homburg ein Vorbereitungsspiel haben werden. Das nach Abbruch wieder neu angesetzte Spiel gegen die SVG Bebelsheim-W. findet am 25.02.18 ebenfalls um 15.00 Uhr statt.

Unser Dank gilt daher allen, die zu unserem Erfolg beigetragen haben und hoffentlich auch weiterhin beitragen werden. Somit an alle Trainer, Spieler, Helfer, Verantwortliche, sowie besonders auch an die Eltern unserer jugendlichen Spieler. Nicht zu vergessen herzlichen Dank an unsere treuen „ Fans“, die uns bei Heim- und Auswärtsspielen immer wieder unterstützen. Unseren Mitgliedern Dank für die Verbundenheit und Treue.

Wir wünschen Euch allen gesegnete Weihnachtstage, einen guten Start ins neue Jahr, bleibt gesund oder werdet es wieder und haltet uns auch weiterhin die Treue.

 

Der Vorstand