Jost kam, sah und siegte

Unsere 1. Mannschaft konnte ihre Erfolgsserie mit dem 1:0 Sieg gegen Reiskirchen weiter ausbauen. Matchwinner hierbei war Dominik Jost, der in der 79. Minute eingewechselt wurde und direkt den ersten Ballkontakt zum Siegtreffer verwerten konnte. Unsere Mannschaft war zwar feldüberlegen, konnte allerdings keine Torchancen erarbeiten. Reiskirchen hatte es nur auf Absicherung ihres Strafraumes abgesehen und kam erst in der zweiten Hälfte gefährlich vor unserem Tor auf. Alles in Allem ein verdienter Sieg für unsere Mannschaft, die damit den siebten Platz in der Tabelle festigen konnte.

Unsere 2. Mannschaft hatte es mit dem SV Oberwürzbach zu tun und unterlag mit 3:6. Allerdings haben wir uns diese Niederlage selbst zuzuschreiben, waren doch unsere Abwehrspieler bei den Gegentoren abwesend, Verteidigung sieht irgendwie anders aus. Unsere Torschützen waren Johannes Berlitz, Marko Fremgen und Thomas Meyer.