neue Spielgemeinschaft im Jugendbereich

 Im letzten Jahr gingen wir mit dem SV Schwarzenbach eine Spielgemeinschaft im D- u. C-Juniorenbereich ein. Leider war diese Zweckgemeinschaft nicht von Erfolg gekrönt und wurde nach Ende der Spielrunde, im beiderseitigen Einvernehmen, wieder aufgelöst.

Da wir weiterhin ein großes „Loch“ im Jugendbereich haben, wir werden auch im neuen Spieljahr keine C-Junioren stellen können, wurde unsere Jugendleitung schon frühzeitig aktiv und konnte mit dem TuS Wattweiler einen neuen Partner finden. Ab der neuen Saison arbeiten wir nun mit Wattweiler im E- u. D-Juniorenbereich zusammen und können so auch entsprechende Mannschaften stellen. Bei den E-Junioren gehen nun 2 Mannschaften an den Start, die D-Junioren starten als D7er Mannschaft. Somit haben wir eine gute Grundlage gelegt, damit wir in der Saison 2019/20 auch im D-Juniorenbereich wieder eine 11er Mannschaft stellen können. Das Mannschaftstraining hat zwischenzeitlich schon begonnen und man konnte von Anfang an feststellen, dass hier eine andere Gemeinschaft entstehen kann, da auch schon gemeinsame Grillfeste veranstaltet werden und die Eltern aus Wattweiler auch aktiv dabei sind. Die Kinder trainieren abwechselnd in Einöd und in Wattweiler. Spielort bis Jahresende wird Einöd sein, ab März 2019 finden dann die „Heimspiele“ der Mannschaften in Wattweiler statt. 

Wir wünschen der neuen Spielgemeinschaft SG Einöd-Wattweiler viel Erfolg und den gemischten Trainer- u. Betreuerteams Ausdauer bei der Arbeit mit dem Nachwuchs.