Ralf zum Ehrenschiedsrichter ernannt

 

Ralf hat nun die Pfeife an den berühmten Nagel gehängt und beendete seine langjährige Laufbahn als Schiedsrichter.

 

Im kleinen, aber feinen Kreis wurden Schiedsrichter auf Einladung des Verbandsschiedsrichterausschusses für ihr jahrzehntelanges Engagement an der Sportschule vom SFV geehrt. Unbestreitbar haben alle Geehrten in Sachen ehrenamtlichem Engagement dem saarländischen Fußball und ihren Vereinen einen Dienst erwiesen, der kaum aufzuwiegen ist. Ralf ist schon seit 1980 mit der Schiedsrichterlizenz ausgestattet und erhielt dafür 2015 den Ehrenbrief für 35 Jahre Schiedsrichtertätigkeit. Nun wurde er offiziell aus seiner aktiven Zeit verabschiedet und zum Ehrenschiedsrichter ernannt.

 

Die SpVgg Einöd-Ingweiler schließt sich natürlich den vielen Glückwünschen an und dankt Ralf noch einmal ausdrücklich für seine langjährige „Arbeit“ als Vereinsschiedsrichter. Nach Friedrich Schery ist er nun der zweite Einöder Schiedsrichter, dem diese Ehre zuteil wurde.