Rückschau auf das Biosphärenfest

Bei schönstem Wetter fand am Sonntag in Einöd das Biosphärenfest statt und war mal wieder ein großer Erfolg. Tausende von Besuchern bevölkerten die Hauptstraße, zogen von Stand zu Stand und alle Helfer kamen an diesem Tag an ihre Grenzen.

Quelle PM

Unseren Standplatz in „Kunze ihrem Hof“ hatten wir liebevoll hergerichtet und war von Weitem durch unsere Standarde erkennbar. Dementsprechend war auch ganztägig der „Besucherandrang“ und unsere Helfer hatten allerhand zu Tun, um jeden gerecht zu werden.

 

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei allen helfenden Händen bedanken und aufgrund der Vielzahl der positiven Rückmeldungen wissen wir, dass ihr/wir alles richtig gemacht haben. Unsere „Location“ wurde sehr gut angekommen und war in aller Munde. Auch möchten wir Dank sagen an die Familien Kunz und Dilg, die uns ihren Innenhof zur Verfügung gestellt haben und im Vorfeld schon wesentliche Vorarbeiten geleistet hatten.

Das Fest wurde zwar offiziell um 18.00 Uhr beendet, doch da war noch lange nicht Schluß. Mancher Nachtschwärmer kam wohl erst in den frühen Morgenstunden nach Hause.