Saisonrückblick Jugend / Frauen

A-Junioren:

  • Die A-Junioren haben in der Bezirksliga Nord/Ost eine gute Leistung gezeigt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich die Mannschaft in der Rückrunde stets gesteigert und schloss mit dem beachtlichen 4. Tabellenplatz ab. In der Fairnesstabelle belegen unsere Junioren den 9 von 11 Plätzen. Als Torschützenkönig, sowohl in der Mannschaft, als auch in der gesamten Liga, zeichnete sich Nico Krebs mit 20 Toren aus. Aus persönlichen Gründen hat der Trainer Rudy Schwarz sein Amt als Trainer zur Verfügung gestellt.

B-Junioren:

  • Die B-Junioren starteten in der Kreisliga A und scheiterten denkbar knapp an der Meisterschaft. Mit einem Punkt Rückstand auf die SG SV Bexbach sprang nach dem letzten Spiel nur der undankbare 2. Tabellenplatz heraus. In der Rückrunde wurden alle Spiele gewonnen, doch die verlorenen Punkte aus der Vorrunde konnten nicht mehr alle wett gemacht werden. Steigerungspotential gibt es allerdings im Bereich der Fairnesstabelle, dort belegt die Mannschaft den letzten Platz. Bester Torschütze bei den B-Junioren war Nico Lutter mit 11 Toren.

C u. D Junioren:

  • Hier war vor Rundenbeginn eine Spielgemeinschaft mit dem SV Schwarzenbach eingegangen worden. Allerdings stand diese SG von Anfang an auf dünnem Eis und bereits nach dem ersten Spieltag wurde die Mannschaft der D-Junioren aus dem Spielbetrieb zurück gezogen.
  • Bei den C-Junioren dauerte die SG immerhin bis zur Rückrunde an, wurde dann aber Anfang des Jahres ebenfalls mangels „Masse“ aus dem Spielbetrieb abgemeldet.

Zwischenzeitlich wurde die Spielgemeinschaft mit dem SV Schwarzenbach in beiderseitigem Einvernehmen wieder aufgelöst, da eine Besserung nicht in Aussicht stand.

E-Junioren:

  • Die Mannschaft der E-Junioren waren in der Kreisliga A in der Gruppe 4 eingeordnet und belegen nach durchwachsener Runde den 4. Tabellenplatz. Die Vorrunde verlief mit 3 Siegen deutlich besser, in der Rückrunde gelang erst am letzten Spieltag der 4te Sieg. Eine Fairnesstabelle wird in dieser Altersklasse noch nicht geführt. Da die Schiedsrichter in dieser Klasse auch nicht zur Torschützeneingabe verpflichtet sind, können hierzu ebenfalls keine gesicherten Angaben gemacht werden.

F u. G Junioren:

  • Bei beiden Mannschaften werden Samstags Spieltage in Turnierform durchgeführt. Hier steht der Fußball im Vordergrund, Tabellen werden aus diesem Grund nicht erzeugt.

Frauen I und II (Spielgemeinschaft mit dem SV Ixheim):

  • Die Frauenmannschaft I spielt in der Frauen Verbandsliga Südwest und belegt momentan den 11. Platz, könnte sich aber noch verbessern. Das letzte Spiel wurde beim Tabellenletzten abgebrochen, Gründe dafür sind der Redaktion allerdings noch nicht bekannt geworden. Als Aufsteiger hat sich die Mannschaft vor dem Abstieg gerettet und holte 21 der insgesamt 31 Punkte zu Hause. Annkathrin Buchheit führt mit 14 Toren die interne Torschützenliste an, in Bezug auf Fairness (12ter von 14 Plätzen) geht es anscheinend auch bei den Frauen hoch her und so ist auch hier Potential nach oben gegeben.
  • Die Frauenmannschaft II spielt in der Frauen Bezirksliga Westpfalz Süd und schloss mit dem 6. Tabellenplatz ab. Nach guter Vorrunde, hier wurden 13 der insgesamt 16 Punkte erzielt, kam in der Rückrunde der totale Einbruch und es gelang lediglich noch 1 Sieg. In der Fairnesstabelle belegt die 2. Mannschaft den 1. Platz und hat nur 4 gelbe Karten für die komplette Saison aufzuweisen > sehr schön. Die interne Torjägerkanone hat Michelle Hahn mit 5 Toren inne.

B-Juniorinnen I und II (Spielgemeinschaft mit dem SV Ixheim):

  • Die B-Juniorinnen I spielen in der Verbandsliga Saarland und belegen nach Abschluss der Runde den 4. Tabellenplatz. Hier bleibt festzustellen, dass die Vorrunde wesentlich besser lief und 9 der insgesamt 12 Punkte eingespielt wurden. Die Mannschaftsstärke in der Verbandsliga beträgt lediglich 7 Mannschaften, wobei noch eine Mannschaft außer Wertung spielt. Eine Fairnesstabelle wird nicht erzeugt, interne Torjägerin ist Kaja Vogelgesang mit 8 Treffern.
  • Die B-Juniorinnen II spielen in der Landesliga Saarland. Die Misere im Mädchen- bzw. Frauenfußball wird hier schon sehr deutlich. Die Gruppe war mit 8 Mannschaften gestartet, eine Mannschaft spielte außer Wertung, 2 Mannschaften wurden während der Runde zurück gezogen. Ein geregelter Spielbetrieb kann dadurch natürlich nicht zu Stande kommen. Sarah Pfeffer traf hier am besten und führt die interne Wertung mit 6 Toren an.