SFV-Vorstand plant Außerordentlichen Verbandstag

Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes hat in seiner jüngsten Videokonferenz beschlossen, einen Außerordentlichen virtuellen Verbandstag einzuberufen, sobald die technischen Voraussetzungen dafür geklärt sind.

Einziges Thema ist die Entscheidung der Mitgliederversammlung, wie es mit dem Spielbetrieb im Saarland weitergehen soll. Die Einladung wird gemäß der SFV-Satzung rechtzeitig erfolgen.

Somit rückt die Entscheidung näher, wie es mit dem Fußball im Saarland weitergehen soll.