Spielberichte

 
 
Der Auftakt in der neuen Spielklasse ist geglückt. Nach dem Aufstieg aus der Landesliga West haben sich die Fußballfrauen des SV Ixheim im ersten Saisonspiel der Verbandsliga Südwest beim SV Obersülzen mit 1:0 (1:0) durchgesetzt. Damit sind der Mannschaft von Trainer Hans Georg Hähn und Co-Trainerin Clodine Schön die ersten drei Punkte zum Klassenverbleib schon mal sicher. Denn den hat sich der Aufsteiger, der sich mit Sophie Lillier (Jugend FFG Homburg), Zoe Bastian (SC Siegelbach), Saida Bekerida, Juliane Reichling (beide ohne Verein) verstärkt hat, zum Ziel gesetzt.

In Obersülzen erwischte der SVI den besseren Start in die Partie. Das Tor des Tages durch Jennifer Seliger fiel bereist nach elf Minuten. Danach ließ die bereits im Vorjahr so starke Defensive nichts mehr zu und sicherte den Sieg. Das erste Heimspiel für die Ixheimer Fußballerinnen an der Römerstraße steht an diesem Samstag, 2. September, um 18.30 Uhr, auf dem Programm. Dann ist die DSG Breitenthal/Niederhambach zu Gast. Auch der Tabllenführer des erstes Spieltags ist perfekt in die Saison gestartet und kommt mit dem Rückenwind aus dem 6:0-Erfolg gegen die TSG Drais/Ingelheim nach Ixheim.