SWH Vereinshelden

Mit SWH Vereinshelden haben ab heute alle angemeldeten Vereine die Möglichkeit durch die Stadtwerke Homburg für die entsprechenden sozialen Projekte eine Förderung zu erhalten. Ab heute könnt ihr mitentscheiden, welche acht Projekte die Publikumspreise in Höhe von insgesamt 7.000 Euro erhalten. 

Auch unsere Spielvereinigung Einöd-Ingweiler nimmt mit dem Projekt „Kostenlose Schnelltestmöglichkeit“ teil.

In Zeiten des coronabedingten Leerlaufs beim Spielbetrieb bei Aktiven, Jugend, Damen und AH hat der Verein in mehreren Terminen Corona-Tests für Jedermann angeboten. Diese kostenfreien Tests an Sonntagen und auch unter der Woche waren gut frequentiert und boten den Vereinsmitgliedern bzw. jedem Interessierten die Möglichkeit sich schnell und unkompliziert testen zu lassen, ohne zu einer der Teststationen fahren zu müssen. Gerade ältere und nicht mobile Menschen nahmen das Angebot vor Ort dankend an. Die Tests wurden in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband St. Ingbert von geschultem Personal aus dem Verein durchgeführt.

Das Preisgeld wird im Verein zum Teil in die Pflege der großen Anlage mit Kunstrasenplatz investiert. Auch hier sind dringende Arbeiten notwendig. Selbst wenn kein Spielbetrieb läuft, muss die Anlage gepflegt und gewartet werden. Arbeiten in Kabinen und rund um den Platz wurden bereits unter Corona-Gesichtspunkten und Auflagen erledigt. Ebenso soll ein Teil zur Unterstützung der Jugendabteilung verwendet werden, da hier immer Anschaffungen notwendig sind (Bälle, Trainingsmaterial usw.).

https://swh-vereinshelden.de/projekte/608715a59f8bb00e584f74c9

Über Eure Stimme würden wir uns sehr freuen!