Verwirrung um den Abstieg aus der LL Ost

Der Abstiegskampf in der Landesliga Ost wurde am gestrigen Spieltag noch unübersichtlicher. Nach dem Spielabbruch in Kleinottweiler (es stand 2:0 für Kl.) und dem Nichtantritt vom SV St. Ingbert in Wiebelskirchen (Punkte für W.) hat die Tabelle ein verzerrtes Bild. Immer wieder hört man, dass der SV St. Ingbert möglicherweise seine Mannschaft zurück ziehen will/muss, da der Verein große Personalsorgen hat. In der Spielordnung ist klar geregelt, dass eine Mannschaft, nach zweimaligen schuldhaften Nichtantritt, von weiteren Pflichtspielen ausgeschlossen werden kann. Dies könnte somit den Abstieg für St. Ingbert bedeuten und Rentrisch darf weiter hoffen.