weiblicher Nachwuchs für die Einöder Schiedsrichter

 

Wochenend-Crashkurs bringt uns neue Schiedsrichterin

 

Herzlichen Glückwunsch Elisa Ast zur bestandenen Prüfung.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr bot die Schiedsrichterabteilung des SFV einen Ausbildungslehrgang in Kurzform an. Erneut fanden zahlreiche Sportkameradinnen und -kameraden den Weg zur Saarbrücker Sportschule, um an nur einem Wochenende einen kompletten Anwärterkurs samt Prüfung zu durchlaufen. Hierzu hatte sich mit Elisa Ast, auch eine aktive Spielerin unserer B-Juniorinnen angemeldet. Nach ihrer bestandenen Prüfung wird sie jetzt erst einmal durch unseren Verein mit einer sogenannten Erstausstattung (Trikot, Hose, Stutzen, SR-Mappe) ausgerüstet und dann kann es auch schon losgehen. Elisa gehört der SR-Gruppe Homburg an, pfeift für unseren Verein und ist nach Jenny Wannemacher die zweite SR’in bei der SpVgg Einöd-Ingweiler. Natürlich bekommt die erst 14-jährige einen erfahrenen „Paten“ zur Seite gestellt um in das Metier Schiedsrichter eingearbeitet zu werden.

Vorne links unsere neue SR’in Elisa beim Ausbildungslehrgang in Saarbrücken.