Am Sonntagnachmittag trat unsere 1. Mannschaft beim TuS Ormesheim an. Da es bis zum Saisonende nur noch vier Spiele sind, musste ein Sieg im Mandelbachtal her, um weiter von der Meisterschaft zu träumen. Am Ende stand ein 4:4 Unentschieden in der Fremde.

Unsere Mannschaft nahm von Beginn an das Heft auf dem Platz in die Hand und erspielte sich auch gleich mehrere Chancen, die aber zunächst noch ungenutzt blieben. In der 13. Minute war es dann soweit. Lukas Schmidt erzielte per Kopf die längst fällige 0:1 Führung für unser Team. Aber bereits im direkten Gegenzug konnte der Gastgeber zum 1:1 ausgleichen. Und es sollte noch dicker kommen. In der 20. Minute gingen die Hausherren nach einem Abwehrfehler mit 2:1 in Führung. Da war der Faden in unserem Spiel gerissen. Und Ormesheim setzte mit dem 3:1 in der 33. Minute sogar noch einen drauf. Aber unser Team steckte nicht auf. Nach einem Foul an Mohamed Diakite verwandelte Jonas Hoffmann den fälligen Strafstoß sicher zum 3:2. Mit diesem Spielstand wurden auch die Seiten gewechselt.

Unsere Mannschaft kam hochmotiviert aus der Kabine. Nun lief das Spiel nach vorne wesentlich besser und Ormesheim machte die Fehler. In der 50. Minute traf Nico Krebs zum vielumjubelten Ausgleich und nur zwei Minuten später erzielte Leon Knoll den 3:4 Führungstreffer. So blieb das Ergebnis leider nur bis kurz vor dem Ende. Unsere Mannschaft hatte mehrfach die Chance, das Ergebnis höher zu schrauben, aber mehrere sehr gute Einschussmöglichkeiten konnten nicht genutzt werden. Und dann kam es wie es so oft kommt. Mit dem letzten Angriff, einem langen Freistoß aus dem Halbfeld, der wieder quer vors Tor gespielt wurde, rutschte der Ball durch Freund und Feind hindurch und Ormesheim traf mit dem Schlusspfiff zum 4:4 Ausgleich.

So konnten wir heute nur einen Punkt mitnehmen. Nachdem Bierbach dreifach gepunktet hat und Erbach verloren hat, stehen wir nun auf dem zweiten Platz der Tabelle. Punktgleich mit Bierbach, einen Punkt vor Erbach und nun fünf Punkte hinter dem Klassenprimus aus Hassel. Und genau dahin geht die Reise am kommenden Mittwoch. Anstoß ist auf dem Kunstrasen in Hassel um 19.00 Uhr. Bereits am Dienstag spielt unsere zweite Mannschaft in Hassel. Auch hier ist der Anstoß um 19.00 Uhr.

Auf geht’s Fans unserer SVE. Unterstützt unsere beiden Teams am Dienstag und Mittwoch in Hassel. Mit einem Sieg ist weiterhin alles möglich. Die Saison hat vielleicht noch die ein oder andere Überraschung parat.

Heute waren im Kader:

Manuel Becker (TW), Mohmaed Diakite, Nico Schommer, Marvin Becker, Lukas Schmidt, Thomas Cooke, Luca Kciuk, Leon Knoll, Nico Krebs, Sandro Schäfer, Jonas Hoffmann, Felix Schuler, Oliver Blank, Janik Heiner, Daniel Weiss und Christian Thielen


Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

#

Comments are closed

Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen