Am gestrigen Abend fand die Mitgliederversammlung des Förderkreises der SpVgg Einöd-Ingweiler e.V. statt, bei der mit der Wahl des Vorstandes die Weichen für die nächsten beiden Jahre neu gestellt wurden. Neu gilt allerdings nur für eine Position. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes wurden von der Mitgliederversammlung die bisherigen Vorstandsmitglieder Uli Fremgen (1. Vorsitzender), Jörg Freyler (2. Vorsitzender), Harald Schmitt (Schatzmeister), Rudi Fein (1. Beisitzer) erneut einstimmig in ihrem Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Mit Peter Scharding als 2. Beisitzer (bisher Jenny Wannemacher) wurde der Vorstand komplettiert.

Sein Bedauern allerdings hat der 1. Vorsitzende Uli Fremgen über die überschaubare Antragsflut neuer Mitgliedschaften zum Ausdruck gebracht. Der Förderkreis hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Jugend- und Aktivarbeit der SpVgg Einöd-Ingweiler e.V. zu unterstützen. Gerade bei der Jugendarbeit stößt die Spielvereinigung zahlenmäßig und finanziell an ihre Grenzen. Die qualifizierte Jugendarbeit durch zertifizierte Jugendtrainer hat dazu geführt, dass sich die Anzahl fußballspielender Jugendlicher innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt hat, so dass inzwischen mehr als 120 Jugendliche in den Trainings aktiv betreut werden müssen. Hierbei sind noch nicht einmal die Jugendlichen, die in Spielgemeinschaften oder als Gastspieler in anderen Vereinen unterwegs sind berücksichtigt. Aber „Kein Kind / Kein*e Jugendliche*r, das in unserem Verein Fußball spielen will, soll verzichten müssen“, so der Vorstand des Förderkreises einmütig.

Mit ihrer Arbeit will der Förderkreis somit die zwangsläufig entstehenden Grenzen erweitern. Aber dazu benötigt es auch Unterstützung von dritter Seite. Daher wirbt der Förderkreis um weitere Mitglieder, die hier mithelfen wollen und können. Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 5 €, wobei eine Vervielfältigung dieses Betrages individuell gestaltet werden kann und uach Einzelzuwendungen angenommen werden. Ansprechpartner für Interessenten, die die Jugend- und Aktivenarbeit der SVE unterstützen wollen, sind neben dem Schatzmeister Harald Schmitt, auch alle Vorstandsmitglieder des Förderkreises.

Neben dem Vorstand wurden auch die bisherigen Rechnungsprüfer Ralf Nikolaus und Karlheinz Fisch einstimmig in ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt.

v.l. Uli Fremgen, Harald Schmitt, Peter Scharding, Jörg freyler, Karlheinz Fisch, Ralf Nikolaus und Rudi Fein
#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: