Die 1. Mannschaft von Lars Knobloch hatte es am Sonntag mit dem Aufsteiger aus Altstadt zu tun. Die Gäste kamen mit der Empfehlung des 2. Tabellenplatzes ins Einöder Wieschen. Unser Team sollte also gewarnt sein, dass es hier ein enges Spiel werden würde. Am Ende stand dann auch ein 2:2 Unentschieden, was keinen der beiden so richtig glücklich machte.

Altstadt legte gleich los und erzielte bereits in der zweiten Spielminute das 0:1, als ein Gästeangreifer nach einem Abpraller frei nur sechs Meter vor dem Tor zum Schuß kam und Torhüter Yannik Voit machtlos war. Unsere Elf steckte den Rückstand gut weg und versuchte in der Folge auch den Ausglich zu erzielen. Sie kam dabei auch zunehmend besser ins Spiel und es ergaben sich nun auch mehrere Chancen. Die hochkarätigste hatte dabei Leon Knoll, der von halb links volley abzog, aber nur den Innenpfosten des Gehäuses traf. Es dauerte aber trotzdem bis zur 41. Minute, ehe Mathias Hüther aus dem Gewühl vorm Gästetor heraus die Kugel über die Linie drücken konnte. Mit diesem 1:1 Unentschieden ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte hatte dann unsere Mannschaft mehr vom Spiel und wurde zunehmend gefährlicher. Eine der Chancen nutze Nico Krebs in der 65. Spielminute zur 2:1 Führung. Diese hielt allerdings nur drei Minuten. Nach einem Stellungsfehler bei einer Gästeecke, konnte Altstadt den 2:2 Ausgleich erzielen.  Danach blieb das Spiel offen, mit ein paar Prozent mehr Spielanteilen auf unserer Seite. Aber aus den sich bietenden Chancen konnte hüben wie drüben kein Kapital mehr geschlagen werden. Und so blieb es am Ende bei dem Remis. Keines der beiden Teams konnte sich so richtig mit dem Ergebnis anfreunden. Somit steht unsere Mannschaft derzeit mit 17 Punkten aus neun Spielen auf dem sechsten Tabellenplatz.

Am Mittwoch, den 27. September kommt es nun zum Pokalfight im Lokalderby gegen den SV Schwarzenbach. Um 19.00 Uhr ist in der dritten Runde des Saarlandpokals Anstoß im Einöder Wieschen. Die Fans beider Lager dürfen sich auf einen spannenden Pokalabend freuen.

Am nächsten Sonntag, den 01. Oktober reist die Mannschaft dann zur SG Erbach. Dort ist Anstoß der Partie in der Landesliga Ost erst um 16.45 Uhr. Bitte vormerken.

Heute standen im Kader:

Yanik Voit (TW), Rico Adolf (ETW), Mohammed Diakite, Mathias Hüther, Marvin Becker, Nico Büchel, Oliver Blank, Timo Richberg, Luca Kciuk, Felix Schuler, Leon Knoll, Nico Krebs, Ralf Rabung, Tim Schlick und Lars Knobloch

#

Comments are closed

Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading