Zum letzten Spiel vor dem Winter trat unser Team der zweiten Mannschaft bei den Sportfreunden in Walsheim 2 an.  Aufgrund verschiedener Umstände musste das Team erneut mit verändertem Gesicht auflaufen. Aber am Ende stand ein nie gefährdeter 10:4 Erfolg bei den Bliestälern. Gleichzeitig war dies auch das letzte Spiel unseres Kapitäns Lionel Diz, den es aus beruflichen Gründen zurück in seine Heimat Luxemburg zieht. Vielen Dank Lio, machs gut!

Unser Team wollte zum Finale 2023 einen Sieg mit nach Hause nehmen. Und das zeigten die Jungs auch gleich auf dem Platz. Bereits nach fünf Minuten traf Tim Drozdziok nach Hereingabe von Dmytro Prystupa zum 0:1. Rouven Kuntz lies nach 10 Minuten das 0:2 folgen und Thomas Mayer sorgte mit dem 0:3 nach 20 Minuten bereits für die Vorentscheidung. Das 0:4 blieb Lionel Diz vorbehalten (30. Minute). Kurz vor der Pause kam Walsheim zum 1:4 Anschlusstreffer. Bei dem abgefälschten Freistoß war Keeper Dietmar Pitz leider machtlos. So ging es auch in die Halbzeit. Einziges Manko war, dass teilweise mit den sich ergebenden Chancen zu fahrlässig umgegangen wurde, denn es hätte auch gut und gerne noch höher stehen können.

Kurz nach Wiederbeginn stellte Tim Drozdziok mit seinem zweiten Tor auf 1:5. Dem folgte der erneute Anschluss der Gastgeber zum 2:5 (50. Minute). Ab der 70. Minute schraubte unsere Elf das Ergebnis auf 1:9. Lionel Diz (70.), Saif Alshebli (77.) und zweimal Jörg Rabung (80. u. 81.) waren erfolgreich. Mit dieser Führung im Rücken wurde man hinten auch mal leichtsinniger und Walsheim gelangen die Treffer zum 3:9 und 4:9 (85. u. 88. Minute). Den Schlusspunkt setzte dann Ralf Rabung mit dem 4:10 Endstand in der letzten Spielminute. Somit gelang ein souveräner Jahresabschluss. Unser Team überwintert mit 22 Punkten aus 15 Spielen auf dem sechsten Tabellenplatz, punktgleich mit der SVGG. Hangard 2 und dem SV Kirrberg 2.

Heute waren im Kader:

Dietmar Pitz (TW), Antonio Gheorghe, Rouven Kuntz, Ian Andres, Martin Menna, Dmytro Prystupa, Jannik Heusser, Jörg Rabung, Ralf Rabung, Jens Anton, Lionel Diz, Tim Drozdziok, Thomas Mayer, Saif Alshebli, Kristijan Jelusic und Alexander Stegner

#

Comments are closed

Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading