Nachdem Trainer Lars Knobloch und die Verantwortlichen der Spielvereinigung  bzgl. der künftigen Ausrichtung des Vereins auf sportlicher Ebene unterschiedliche Auffassung vertreten haben und Lars Knobloch in der kommenden Saison ohnehin nicht mehr als Trainer zur Verfügung gestanden hätte, wurde dieser in einvernehmlicher Regelung von seinen Aufgaben bei der Spielvereinigung bis auf weiteres freigestellt. Es wird um Verständnis gebeten, dass über Gründe und Bedingungen Stillschweigen vereinbart wurde. Die Spielvereinigung bedankt sich bei Lars Knobloch für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Als neuen Trainer für die 1. Mannschaft wurde gestern Abend der frühere Aktive und Jugendleiter Willi Hennes der Mannschaft vorgestellt.

Der 39-jährige Willi Hennes, der beruflich als Techn. Betriebswirt im Energiemanagement und Energieversorgung bei der Firma tkGerlach tätig ist, ist ein Eigengewächs der Spielvereinigung. Nach seiner Jugendspielzeit war Willi Hennes 13 Jahre als Stammspieler bis zur Verbandsliga in der 1. Mannschaft der Spielvereinigung aktiv. Er blickt auf 11 Jahre Erfahrung als Jugendtrainer zurück und war von 2018 bis 2023 Spartenleiter der SVE-Jugend. Hennes, der derzeit die C-Jugend des Vereins betreut, verfügt über die C + B Lizenz des Deutschen Fußballbundes.

Unterstützung wird Willi Hennes von Lucas Drijver als Co-Trainer erhalten. 

Lucas ist 23 Jahre alt, und widmet sich derzeit noch dem Studium des Sports. Lucas sammelte als Spieler in der Verbandsliga bei der FSV Jägersburg sowie beim SV Altstadt Erfahrung und war nach seinem Wechsel in der Saison 2020/2021 nach Einöd bis zu seinem schweren Sportunfall 2023 in der 1. Mannschaft der Spielvereinigung aktiv. Lucas übernimmt zugleich das Traineramt in der 2. Mannschaft. Der bisherige Trainer Alexander Stegner hat zum Jahresende sein Traineramt auf eigenen Wunsch zurückgegeben. Auch hier bedankte sich die Spielvereinigung für das gezeigte Engagement.

Den beiden neuen Trainern wünscht die Spielvereinigung viel Erfolg und freut sich auf eine erfolgreiche Restsaison 2023/24.


Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

#

Comments are closed

Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen