Die Elf von Trainer Lars Knobloch brachte am vergangenen Sonntag in der Landesliga Ost einen Punkt aus Kirrberg mit. In einer zeitweise sehr hitzigen Partie erzielte unser Team bereits nach sechs Minuten den Führungstreffer. Jonas Hoffmann profitierte dabei von einem Abwehrfehler der Heimmannschaft und überwand den Torwart geschickt zum 0:1.

Allerdings hielt dieser Vorsprung nur 10 Minuten. Aus einem Einöder Freistoß wurde ein Konter der Kirrberger. Dieser konnte zu unserem Leidwesen zum 1:1 Ausgleich genutzt werden. Es gab in der ersten Halbzeit zwar noch weitere Chancen auf beiden Seiten, aber die beiden sehr gut aufgelegten Torhüter vereitelten weitere Treffer.

Die zweite Hälfte begann wieder offen. Leider konnten gute Chancen auf unserer Seite aber nicht genutzt werden. Unter anderem parierte der Heimkeeper innerhalb von zwei Minuten zweimal sehr stark Schüsse von Felix Schuler und Marvin Becker. Aber genauso gut reagierte Yannik Voit auf unserer Seite gegen die Kirrberger Angreifer. Erste gegen Ende der Partie gewannen wir nochmal die Überhand und drückten auf den Führungstreffer. Die Bemühungen blieben leider unbelohnt. Fast mit dem Schlusspfiff hatte Lars Knobloch im Anschluss an einen Eckball noch die Chance zum Siegtreffer, aber die vielbeinige Abwehr konnte klären. Nach einer sehr kurzen Nachspielzeit beendete der Schiedsrichter die Partie, die von Anfang an ganz im Zeichen eines Derbys stand und war von vielen Unterbrechungen wegen Foulspielen geprägt war. Die Bilanz von 5 gelben Karten auf Heimseite und einer auf unserer Seite zeugt davon.

So müssen wir uns mit dem einen Punkt zufriedengeben. Am nächsten Sonntag geht es dann zum nächsten Homburger Stadtduell, wenn unsere Mannschaft beim SV Reiskirchen antritt. Wie es mit der Wertung bzw. Neuansetzung des verletzungsbedingt abgebrochenen Spieles gegen Bierbach weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. Wir rechnen im Laufe der Woche mit Informationen hierzu und werden hier darüber berichten.

Heute standen im Kader:

Yannik Voit (TW), Rico Adolf (ETW), Nico Krebs, Jonas Hoffmann, Felix Schuler, Mathias Hüther, Timo Richberg, Nico Schommer, Thomas Cooke, Marvin Becker, Nico Büchel, Jannik Heiner, Mohammed Diakite, Tim Drozdziok, Luca Kciuk, Sandro Schäfer und Lars Knobloch

#

Comments are closed

Entdecke mehr von SpVgg. Einöd-Ingweiler

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading