Am kommenden Wochenende ist nochmal richtige Action auf dem Einöder Sportplatz. Um den letzten Spieltag in der Kreisliga A und der Landesliga Ost rankt sich in diesem Jahr der 1. Pfingstcup für Jugendmannschaften.  Nach zwei Jahren Corona-Pause ist dies wieder das erste große Jugendturnier in Einöd.

Los geht es am Samstag mit den Kleinsten der G-Jugend. Ab 09.30 Uhr sind die insgesamt 18 Mannschaften in zwei Durchgängen am Start. Der erste Durchgang endet um 11.30 Uhr. Der zweite Durchgang schließt sich ab 12.00 Uhr an und geht bis 14.00 Uhr.

Ab 15.00 Uhr läuft dann das Turnier der E-Jugend-Teams. Die insgesamt 12 Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um den Turniersieg. Über das Halbfinale gilt es sich für das Endspiel zu qualifizieren. Diesees wird um 19.30 Uhr angepfiffen.

Am Sonntagvormittag beginnt um 09.30 Uhr das Turnier D7er-Mannschaften. Die fünf Teams spielen in zwei Durchgängen mit Hin- und Rückspiel im Modus jeder gegen jeden um den Pokal. Das Turnier endet um 12.15 Uhr.

Im Anschluss tritt dann unsere 2. Mannschaft ab 13.15 Uhr im letzten Saisonspiel der Kreisliga A Höcherberg gegen den TuS Wiebelskirchen 2 an. Das Team von Trainer Marko Fremgen belegt aktuell den vierten Platz in der Tabelle und kann dort auch nicht mehr verdrängt werden.

Die 1. Mannschaft von Trainer Lars Knobloch greift dann ab 15.00 Uhr ein. Zum letzten Saisonspiel ist die 1. Mannschaft des TuS Wiebelskirchen zu Gast. Auch unsere 1. Mannschaft steht auf dem vierten Tabellenplatz und möchte diesen gegen die Neunkircher Vorstädter verteidigen. Aus dem Hinspiel ist da noch eine Rechnung offen…..

Nach den Aktivenspielen findet dann die Saison mit DJ und Live-Musik auf dem Sportplatz ihren Ausklang.

Am Montag greifen dann die F-Jugend-Mannschaften ins Geschehen ein. Ab 09.00 Uhr rollt der Ball und die insgesamt 18 Teams werden in zwei Durchgängen auf Torejagd gehen. Das Turnier endet um 13.30 Uhr.

Den Abschluss des langen Pfingstwochenendes machen dann die Jungs und Mädels der D9-Mannschaften ab 14.30 Uhr. Die insgesamt acht Teams spielen in zwei Gruppen mit Halbfinale und Finale um den 1. Einöder Pfingstcup. Das Finale steigt um 19.00 Uhr.

Unser Wirt Arturo hat sich für das lange Wochenende gerüstet. Für Speisen und Trank, Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Für die Kleinen steht zusätzlich noch eine Hüpfburg zur Verfügung. Die Spvgg. Einöd-Ingweiler freut sich auf Euch.

Nur noch ein Hinweis: Wegen des sicher hohen Parkplatzbedarfes wäre es schön, wenn Ihr den Weg zu Fuß auf den Sportplatz „im Wieschen“ finden würdet.

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: