Auftakt nach Maß bei der 1.

Der erste Spieltag in einer neuen Runde ist immer besonders, da man nicht weis wo man steht. Unsere 2.Mannschaft hatte es mit der gestandenen Mannschaft aus Niederbexbach zu tun und das wurde über das Spiel auch deutlich. Zwar konnten unsere Jungs in die ersten 30 Minuten noch mithalten, doch dann schlug Niederbexbach mit 2 Toren vor der Pause zu und die Moral war gebrochen. Letztendlich siegte Niederbexbach mit 4:0 und unsere Mannschaft kann sich bei „Teiszi“ bedanken, dass es nicht noch höher ausging. Mit mehreren Glanzparaden bewahrte er unsere Mannschaft vor einer noch höheren Niederlage und es zeigte uns auf, dass die Spiele in der Bezirksliga alle schwer werden dürften. Der Dank geht an unsere AH Spieler, die sich zur Verfügung gestellt haben.

Die 1. Mannschaft hatte es mit Oberbexbach zu tun und setzte sich mit 3:0 durch. Mit den Torschützen Benny Bresch (2) und Almir Delic trugen sich alt bekannte Spieler in die Torschützenliste ein. Allerdings war es harte Arbeit bis der Sieg feststand, die Tore fielen in der 2. und in der 86. u. 90. Minute und deuten darauf hin, dass die Landesliga nicht zum Selbstläufer werden wird. Erfreulich war das Zuschauerinteresse und das Angebot unserer Dauerkarten wurden ebenfalls stark genutzt.

Am nächsten Somnntag geht es schon zum Rivalen nach Bierbach und da wird man sehen, wie weit die Mannschaft ist.