Ausblick auf die nächsten Spiele

Am Sonntag führt der Weg unserer 2. Mannschaft zum Nachbarn nach Wörschweiler. Beide Mannschaften sind mit Siegen in die neue Saison gestartet, am gestrigen Mittwoch war Wörschweiler bereits beim Sparkassen-Pokal gegen den FC Niederwürzbach am Start. Erstaunlicherweise unterlag Wörschweiler lediglich mit 1:2 und lies aufhorchen. Ein Wink für unsere Mannschaft, dass Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Zudem sollte man auch noch den ungeliebten Hartplatz mit ins Kalkül ziehen. Mit einer konzentrierten Leistung sollte dennoch ein Sieg gelingen, alles andere wäre eine große Überraschung.

Die 1. Mannschaft hat es mit der SG Lebach-Landsweiler, dem Absteiger aus der Saarlandliga, zu tun. Lebach-L. gehört ebenfalls zu den Meisterschaftsfavoriten  in der Verbandsliga. Erneut haben wir gleich zu Beginn der Runde einen weiteren schweren Gegner vor der Brust, der als Saisonziel „oben mitspielen“ ausgegeben hat. Am ersten Spieltag hat Lebach-Landsweiler beim ebenfalls starken SV Bliesmengen-Bolchen einen Punkt entführt, wahrlich keine leichte Aufgabe für unsere Mannschaft.

Beim Spiel am Sonntag konnte man schon einen großen Unterschied im Zweikampfverhalten zwischen LL und VB feststellen, daran sollten/müssen wir arbeiten.