Neuigkeiten zum Neubau des Kunstrasenplatzes

Auf der Homepage der SpVgg Einöd wurde der neue Menüpunkt Neubau Kunstrasenplatz eingefügt. Hier sind bereits erste Hinweise zum geplanten Parzellenkauf hinterlegt.

Kleiner Tipp am Rande: öfters mal wieder auf der Homepage surfen > sie wird jetzt wieder regelmäßig aktualisiert.