Sieg und Niederlage bei den Aktiven

Zum Rückrundenstart gab es am gestrigen Nachmittag bei der ersten Mannschaft in Oberbexbach einen Sieg zu bejubeln, die 2. Mannschaft kam beim SV Niederbexbach unter die Räder.

Die 2. Mannschaft konnte die Partie bis zur Halbzeit noch offen gestalten und lag mit 0:2 im Rückstand. Niederbexbach konnte dann in der zweiten Halbzeit binnen 30 Minuten noch 6 Treffer erzielen und so stand das 0:8 Endergebnis in der 84. Minute fest.

Die 1. Mannschaft trat beim FV Oberbexbach an, siegte dort glücklich mit 2:1 und darf sich bei Manuel Becker bedanken. Dank mehrerer Paraden konnte er den Ausgleich verhindern. Bei Dauerregen und äußerst ramponierten Rasen konnte kein gutes Spiel zu Stande kommen. Dank einer kämpferisch geführten Partie konnten wir den frühen Rückstand durch Tore von Dominik Jost und Felix Schuler drehen. Mund abputzen und weiter!