Tupfturnier im Gasthaus DASCH

                                                                    Tupfdorfmeister 2016 + 2017

              

Am Karfreitag, dem 30.03.2018 sind wieder alle Augen auf die offenen Tupfmeisterschaften im Gasthaus DASCH gerichtet. Auch dieses Jahr werden sich wieder viele Großmeister und solche die sich dafür halten an den Tischen einfinden. Willi Döll dominiert die Meisterschaft bereits seit 2016 und ist seitdem Besitzer des begehrten Green Jacket. Meines Wissens hat es in der langen Geschichte der Tupfmeisterschaften noch nie ein Tripple gegeben und sollte unbedingt verhindert werden.

 

Zum Bier gehören Kartenspiele, sagt man zumindest oder auch Würfel. Das schwierige Spiel mit Karten und Würfeln wird allerdings für die Teilnehmer wieder eine große Herausforderung darstellen. Die Erfahrung der letzten Jahre hat nämlich gezeigt, dass einige hoffnungsvolle Talente sich zu sehr mit dem Inhalt der Gläser, als mit den Karten und Würfeln beschäftigen werden.

Einen Meldeschluss gibt es nicht, wer da ist nimmt teil. Antupfen ist pünktlich um 13.30 Uhr, das Startgeld in Höhe von 10.-€ ist vor Beginn des Turniers zu entrichten. Natürlich gibt es außer dem Wanderpreis (Green Jacket), noch weitere interessante (Geld-) Preise. Die Höhe der Preisgelder wird von der Anzahl der Teilnehmer abhängig gemacht.