1 Punkt gegen Jägersburg

Unsere 2. Mannschaft hatte heute spielfrei, blieb aber aufgrund der Ergebnisse der anderen Mannschaften weiterhin auf Platz 2. Das Spiel von Bexbach wurde abgesetzt, Gründe sind nicht bekannt und das Spiel zwischen Heckendalheim und Bildstock endete überraschend mit einem 6:3 Sieg für Heckendalheim. Mit diesem Sieg übernahm Heckendalheim die Tabellenspitze, eigentlich unglaublich, wo doch die Mannschaft bei uns mit 5:0 untergegangen ist.

Die 1. Mannschaft hatte es heute mit dem FSV Jägersburg 2 zu tun und dominierte das Spiel in den ersten 30 Minuten. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten uns Hendrik Treitz und Benny Bresch mit 2:0 in Führung geschossen und wir hatten eigentlich ein gutes Gefühl. Doch mit der Hereinnahme des Oberligaspielers Kiefer bei Jägersburg kippte die Partie zusehends. In der zweiten Hälfte fanden wir unseren Rhythmus nicht mehr, gerieten ein ums andere Mal in Verlegenheit und folgerichtig vielen dann auch die Tore für Jägersburg zum letztendlich für uns glücklichen 2:2 unentschieden, eigentlich zu wenig im Kampf um einen Mittelfeldplatz. Zwar stehen wir auf Rang 11 in der Tabelle, doch vor den Tabellenletzten haben wir nur 3 Punkte Vorsprung. Immerhin konnten wir in dieser englischen Woche gegen namhafte Gegner (Limbach, Ballweiler u. Jägersburg) 3 Punkte holen, doch nach Beurteilung der Spielverläufe gegen Limbach und Jägersburg insgesamt zu wenig. Schade auch, dass Sonntag für Sonntag immer wieder Spieler ausfallen oder sich verletzen. So auch heute Jonas Hoffmann, der eine starke Partie bot, aber in der 60. Minute verletzt ausgewechselt werden musste. Nun stehen wieder zwei schwere Auswärtsspiel in Bliesmengen und Thalexweiler an.