AH meldet sich zurück

Nachdem die AH letztes Wochenende unglücklich beim SV Kohlbachtal mit 0:1 verloren hatte, meldete sie sich gestern Abend mit einem souveränen 7:2 Auswärtssieg beim SV Bexbach zurück. Nach klarer Halbzeitführung (4:1) machte die Mannschaft in der zweiten Hälfte dann den Sack zu. Als Torschützen traten Willi Hennes (2), Arslan Öczan (2), Karsten Reitnauer, Markus Dilg und Frank Hennes in Erscheinung. Besonders erwähnenswert ist, dass die Mannschaft von einem fünfköpfigen Fantross der 1. Mannschaft begleitet wurde und da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen war, erklärte sich Yannick Müller, in Absprache mit dem Gegner, spontan bereit, die Partie zu leiten.

Am Samstag, den 21.04.18 bestreitet unsere AH ihr nächstes Auswärtsspiel beim SC Friedrichsthal. Da die mitgereisten Fans anscheinend unsere AH beflügeln, wäre es schön, wenn sich auch in Friedrichsthal wieder eine Fangruppe zusammen finden würde.