Stadtmeisterschaft der Aktiven im Hallenfußball

 

Am ersten Wochenende im neuen Jahr (04.+05.01.20) steht der Fußball bereits wieder im Fokus. An diesem Termin veranstaltet der Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg und der Stadtverband für Sport die 36. Homburger Stadtmeisterschaft im Hallenfußball für aktive Mannschaften. Ort ist wie immer das Sportzentrum in Homburg-Erbach. Zur Erinnerung: Beim letzten Turnier spielten wir um den dritten Platz, verloren dort aber gegen den FSV Jägersburg mit 0:3.

Gespielt wird in 3 Gruppen und unsere Gruppengegner sind der TuS Lappentascherhof, der SV Kirrberg und die SG Erbach. In der Gruppe 2 spielen die Mannschaften des SV Bruchhof-Sanddorf, der SV Reiskirchen, der SV Beeden und der FC Homburg. Die Gruppe 3 besteht aus den Mannschaften des FSV Jägersburg, der Union Homburg, des SV Schwarzenbach und des SV Genclerbirligi Homburg.

Für die Zwischenrunde qualifizieren sich die Erst- und Zweitplatzierten, sowie die beiden besten Gruppendritten.

Spielplan zur Hallenstadtmeisterschaft: Spielplan Stadtmeisterschaft Aktive 2020