volle Punktausbeute

Der letzte Spieltag vor der Winterpause brachte beiden Mannschaften die volle Punktausbeute.

Insbesondere die 2. Mannschaft konnte sich mit dem 2:1 Sieg gegen die SG Ballweiler heute selbt belohnen und bestätigte die ansteigende Form der letzten Spiele. Trotz eines 0:1 Pausenrückstandes gab sich die Mannschaft nicht auf  und schaffte durch Tore von Marko Fremgen und Markus Dilg den zweiten Saisonsieg.

Bei der 1. Mannschaft kam es zum mit Spannung erwarteten Lokalkampf mit dem FC Bierbach. Beide Mannschaften hatten Aufstellungsprobleme und hüben wie drüben fehlten einige wichtige Stammspieler. Insgesamt entwickelte sich ein offenes Spiel, wobei letztlich unsere Mannschaft den größeren Siegeswillen an den Tag legte und mit 4:2 gewann. Mit Benny Bresch konnten wir heute endlich wieder auf unseren Topstürmer zurückgreifen und er meldete sich gleich wieder mit 2 Toren zurück. Auch Dominik Jost überzeugt erneut im Sturm und brachte es ebenfalls auf 2 Treffern. Nach dem zwischenzeitlichen Gleichstand (2:2) kamen einige Zweifel auf, doch der Schlußspurt gehörte uns. Mit diesem Sieg konnten wir unsere Position weiter festigen und können beruhigt in die Winterpause gehen.